28. und 29.6.2019

28. und 29.6.2019

So leider ist es zu Ende.

Es war wirklich ein toller Urlaub alles hat wunderbar funktioniert, nix ist passiert und Besatzung und Camper sind wieder daheim.

Gegen 11 Uhr kommen wir bei Fraserway in Vancouver an und werden sofort von einem freundlichen Mitarbeiter in Empfang genommen. Die Abgabe ist völlig unproblematisch. Einen Kratzer bei einem Kontakt mit einem Parkplatzschild habe ich verursacht. Völlig emotionslos wird die Sache begutachtet und ein Kostenvoranschlag erstellt. Der Kratzer hätte nicht sein müssen aber im Prinzip auch nicht so schlimm, dafür haben wir eine Versicherung abgeschlossen.

Gegen 13:00 fährt uns der Shuttle zum Flughafen und dort ist es sogar relativ gemütlich. Der Flughafen in Vancouver ist im Vergleich zu Frankfurt geradezu heimelig. Es gibt gemütliche Sitzecken. Die Zeit bis zum Boarding geht relativ schnell rum und auch der Flug ist mit etwas mehr als 9 Stunden noch erträglich.

Matthias holt uns ab, und die Deutsche Hitze holt uns ein.

Ein Glück, dass wir so früh im Jahr unterwegs waren. Selbst bei uns war es schon immer relativ voll.
Als wir den Camper übernommen hatten standen bei Fraserway gerade mal so ca 10 Autos im Hof bereit zur Abholung. Am Freitag stand jetzt der ganze Hof voll mit Wohnmobilen bereit zur Abholung.

Die Kommentare sind geschloßen.